Themeninitiative Frieden

Die Themeninitiative Frieden setzt sich mit der Querschnittmaterie „Frieden und zukunftsfähige Entwicklung“ auseinander. Dabei steht die Analyse von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Konfliktursachen und das Aufzeigen von friedensfördernden Alternativen und gewaltfreie Lösungsmöglichkeiten im Zentrum. Nationale Sicherheit- und Neutralitätsfragen werden genauso behandelt wie die internationale Ungleichheit und neokoloniale Gewalt.

Unser Ansatz: Ohne Frieden und Gewaltfreiheit kann es keine zukunftsfähige Entwicklung geben und ohne zukunftsfähiger Entwicklung keinen dauerhaften Frieden. Die Umwelt-, Klima- und Friedensinitiativen müssen gemeinsam agieren, um zukunftsfähige Entwicklung zu erwirken.

Kontaktperson: Gerhard Kofler (gk@abfang.org)

Aktuell aktiv in der TI-Frieden: