Das Projekt "Make Europe Sustainable for All" 

In diesem von der Europäischen Union unterstützten DEAR - Projekt (Development Education and Awareness Raising) setzen sich zivilgesellschaftliche Organisationen aus 15 Mitgliedstaaten gemeinsam für die Umsetzung der Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) in ihren Staaten und in der Europäischen Union ein.

Im ersten Projektjahr legt das Projekt seinen Schwerpunkt auf die Aktivierung von Akteuren auf lokaler Ebene und darauf, Ungleichheit und menschliche Entwicklung im Kontext der SDGs zu thematisieren. Die Organisationen stehen in engem Austausch mit der Arbeit von SDG Watch Europe, und versuchen durch ihre Aktivitäten, die Umsetzung der SDGs auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene genauso wie auf EU Ebene zu forcieren. Das Projekt wird durch das EEB (European Environmental Bureau) in Brüssel koordiniert. ÖKOBÜRO - Allianz der Umweltbewegung ist Projektträger in Österreich und setzt sich gemeinsam mit seinen Partnerorganisationen im Rahmen von SDG Watch Austria für eine nachhaltige, inklusive, sozial und ökologisch verträgliche Zukunft ein.

Mehr Informationen zum Projekt finden sie auf der Website:
makeeuropesustainableforall.org

Nachhaltige Entwicklung auf der Website des EEB:
eeb.org/sustainability-and-governance/sustainable-development/

Ansprechpartner: Lisa Weinberger, ÖKOBÜRO - Allianz der Umweltbewegung